Block Wochenplan Essensliste_Vorlage

Block „Wochenplan-Vorlage“ + 150 Ideen für die Familienkost

„Was sollen wir heute kochen?“ – mit einem Wochenplan kein Problem mehr

Die tägliche Frage „Was kochen wir heute?“ sorgt in vielen Familie für dicke Luft, Ärger und Stress.

Seit der Geburt von unserem Sohn sind wir daher dazu übergegangen einen Wochenplan für unser Essen zu erstellen. Für mich eine RIESIGE Erleichterung: Ich muss mir nicht mehr täglich spontan etwas überlegen – denn gerade dann fällt einem ja häufig überhaupt kein Gericht ein. Zusätzlich fällt das tägliche einkaufen gehen weg — und das spart jede Menge Zeit und vor allem auch Geld.

Bei uns darf jeder seine Wünsche äußern und daraus erstellen wir dann einen Wochenplan für die kommende Woche und kaufen darauf basierend ein, was wir brauchen. Für uns heißt das: Nur noch einmal pro Woche einen großen Einkauf erledigen, Kleinigkeiten wie frisches Obst oder Brot kaufen wir natürlich noch zusätzlich nach Bedarf.

Haben wir einmal keine Lust auf das Gericht, ist das aber auch kein Problem, wir verschieben es dann einfach in die nächste Woche tauschen Tage auch mal untereinander – so viel Flexibilität sollte dann doch sein ;-)

Ein Wochenplan hat viele Vorteile

  • Schont deine „Nerven“: Du musst nicht spontan und kurz vor der Essenszeit überlegen, was es heute zu essen gibt. Ein Blick auf den Wochenplan genügt, um zu wissen, was du heute kochst.
  • Spart Zeit und Geld: Ein Essensplan ermöglicht es dir, nur 1-2 Mal pro Woche einkaufen zu müssen. Das spart extrem viel Zeit und auch Geld, da du geplant und strukturiert einkaufen gehen kannst.
  • Sorgt für gesündere Ernährung: Wenn du alle Gerichte der Woche übersichtlich aufgeschrieben hast, fällt es dir leichter, die Ernährung deiner Familie ausgewogener zu gestalten, so siehst du beispielsweise direkt an welcher Stelle du noch mehr Gemüse oder etwas weniger Fleisch einplanen kannst.
  • Keine Lebensmittelverschwendung und unnötigen Einkäufe: Durch das geplante Einkaufen landen keine unnötigen Lebensmittel in deinem Einkaufswagen, die du vielleicht diese Woche gar nicht benötigst.
  • Jeder darf seine Wünsche äußern, das führt zu einer hohen Akzeptanz der Gerichte auf dem Wochenplan und sensibilisiert alle Mitglieder der Familie dafür, was es heißt ein Essen zu planen und zuzubereiten.

Wie du siehst, hat es viele Vorteile, einen Wochenplan zu erstellen. Ich habe unseren Plan bisher immer einfach auf einem Zettel notiert, doch im Laufe im der Woche kam es schon mal vor, dass er unters Altpapier gerutscht ist. Aufhängen wollte ich ihn nicht, weil er nicht so hübsch aussah. Bis jetzt! Denn ab sofort nutze ich meine eigene Vorlage dafür.

Meine Essensplan-Vorlage hilft dir bei deinem Wochenplan

Der Block hat einkompaktes DIN A5-Format (21 x 14,8 cm) mit 100 Blättern – genug also, um fast 2 Jahre lang einen Wochenplan zu schreiben. Das Papier ist dicker als herkömmliches Kopierpapier, sodass du dir den Plan gut in die Küchen oder an deinen Kühlschrank hängen kannst, ohne dass er direkt zerreißt.

Zusätzlich findest du auf der rechten Seite jedes Blattes Platz für deinen Einkaufszettel, den du dann abschneiden und zum Einkaufen mitnehmen kannst. Praktisch, oder?

Gratis mit dazu: Zwei Beispiel-Wochenpläne + 150 Ideen für Familiengerichte

Zu deiner Bestellung mit dazu erhältst du als Hilfe zwei beispielhaft ausgefüllte Wochenpläne mit Hauptmahlzeiten + eine Liste mit einer Sammlung von 150 Essensideen für die Familienkost (keine Rezepte!): Suppen und Eintöpfe, vegetarische Gerichte, Gerichte mit Fleisch und Fisch, „süße“ Hauptspeisen sowie Beilagen.

Das sagen andere Eltern über die Wochenplan-Vorlage:

„Endlich umgesetzt und es klappt super. Dieses tägliche, ewige „rumüberlegen“ fällt endlich weg.

„Ich plane schon länger, aber der Block ist mega praktisch.

„Ich kann nur super sagen! Planung mit Kind/Kindern ist echt Goldwert!

„Wir haben damit gezielter eingekauft. Die Vorfreunde auf die geplanten Mahlzeiten sind ein Bonus.

Jeden Tag ist es so viel entspannter, ohne „Panik“ vor der Frage „was kochen wir heute?“.

Wo und wie kann ich den Block mit den Vorlagen kaufen?

Nach der Bezahlung sende ich dir deinen Block per Post (Brief- oder Warensendung) zu, bitte achte daher unbedingt auf deine korrekt Adresse im Kaufformular. Die Bearbeitungszeit deiner Bestellung beträgt 2-3 Werktage.

Den Block gibt es für nur 9,90 Euro bei elopage.com zu kaufen:

„Block „Essensplan“ kaufen

Die Abbuchung erfolgt durch elopage.com/namotto. Bezahlen kannst du per Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung

Erhalte noch mehr Infos zum Thema Beikost oder Familienkost als Newsletter – abgestimmt auf das Alter deines Kindes!

Weitere Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den Anbieter "Active Campaign", die statistische Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten erhältst du in der Datenschutzerklärung.