Familienrezepte: Rezepte für Kinder, Babys und die ganze Familie

Zucchinipfannkuchen baby Keinkind

Bereits ab 8-10 Monaten beginnen die meisten Babys parallel zum Babybrei mehr feste Nahrung zu sich zu nehmen, zuerst meist in Form von Fingerfood und später essen sie dann am gemeinsamen, sogenannten „Familientisch“ mit. Natürlich gibt es auch Babys, die statt Babybrei ab Beikostreife direkt vom Familientisch mitessen (BLW: Baby Led Weaning).
Das Mitessen vom Familientisch bedeutet, dass es für dein Baby keine extra Beikost (in Form von Babybrei) mehr gibt, sondern eine Mahlzeit für die ganze Familie, bei der auch dein Baby oder Kleinkind mitessen kann.

Einige Babys wollen dennoch lieber weiterhin ihren Babybrei bzw. Mittagsbrei essen und haben vorerst noch keine Lust auf Familienrezepte. Auch hier gilt: Keine Panik, jedes Kind is(s)t anders und irgendwann möchte jedes Kind am Familientisch mitessen. Die einen etwas früher und die anderen eben etwas später ;-)

Welche Rezepte eignen sich für den Familientisch?

Gut geeignet für diese neue Ess-Phase am Familientisch sind Gerichte, die sich gut in die Hand nehmen lassen. Oder die sich einfach selbst mit Löffel oder Gabel essen lassen, eher weich sind und für den Anfang einen milden Geschmack haben. Schließlich kennt dein Baby bisher nur ungewürzte Babybreie und muss sich erst an den neuen Geschmack gewöhnen.

Geeignete Rezepte für den Familientisch können zum Beispiel sein: Pfannkuchen, Puffer bzw. Bratlinge, Pasta, Rührei, Suppen, etc.

Für fortgeschrittene „Familientisch-Esser“ dürfen es dann auch etwas ausgefallenere Rezepte wie z.B. ein mildes Curry mit Gemüse und Hülsenfrüchten sein.

Darf mein Baby oder Kind normal gewürzte Gerichte vom Familientisch essen?

Bei Familienrezepten hat es sich bewährt, für das Baby möglichst salzfrei bzw. salzarm zu kochen, da die empfohlene Tagesmenge an Salz für Babys bzw. Kleinkinder sehr gering ist. Du kannst daher am besten vom gekochten Gericht eine Portion für dein Kind wegnehmen und dann für den Rest der Familie nachsalzen. Oder die Erwachsenen salzen einfach am Tisch für sich nach. Diesen Tipp findest du auch in allen Rezepten hier auf der Seite wieder.

Gewürze wie Curry, Pfeffer, Paprikapulver oder auch verschiedene Kräuter sind hingegen überhaupt kein Problem, sofern dein Baby bzw. Kind sie mag. Mehr Infos zum Thema Salz und Gewürze findest du hier in diesem Blogbeitrag. 

Viele weitere Rezepte für Kinder findest du übrigens auch in meinen eBooks „Familienrezepte, Baby!“ sowie „Veggie, Baby!“ oder in dem eBook „Snacks, Baby!„:

Familienrezepte, Baby! Nur noch einmal kochen für die ganze Familie

Auch dein Baby oder Kleinkind darf ab jetzt vom Familientisch mitessen. 45 bunte Rezepte, die allen am Tisch schmecken: Suppen und Eintöpfe, Nudeln, Gerichte mit Fleisch und Fisch, sowie vegetarisches. + Zusätzliches Infokapitel für den Übergang zum Familientisch.

eBook Familienrezepte Titelbild
eBook Familienrezepte Titelbild

Familienrezepte, Baby! Nur noch einmal kochen für die ganze Familie

Auch dein Baby oder Kleinkind darf ab jetzt vom Familientisch mitessen. 45 bunte Rezepte, die allen am Tisch schmecken: Suppen und Eintöpfe, Nudeln, Gerichte mit Fleisch und Fisch, sowie vegetarisches. + Zusätzliches Infokapitel für den Übergang zum Familientisch.

Rezepte für Kinder und Babys, die vom Familientisch mitessen:

Brot für Babys ohne Salz: Einfaches Rezept zum selber backen

Brot für Babys ohne Salz: Einfaches Rezept zum selber backen

Gekauftes Brot enthält oft viel Salz. Daher kann selbst gebackenes Brot für Babys oder Kleinkinder ohne Salz eine gute Alternative sein –speziell für Kinder, die gerne und viel Brot essen. Du kannst dieses Brot für dein Baby daher komplett ohne Salz backen...

Was darf mein Baby oder Kleinkind beim Grillen mitessen?

Was darf mein Baby oder Kleinkind beim Grillen mitessen?

Was und wie kann ich für mein Baby oder Kind grillen? Darf mein Baby gegrillte Würstchen oder Fleisch essen? Welche vegetarischen Alternativen gibt es beim Grillen? Zu diesen Fragen möchte ich dir heute ein paar Tipps und Infos geben, damit der Grillspaß für die ganze...

Nudeln übrig? Heute gibt es bunte Nudelmuffins für Babys & Kinder

Nudeln übrig? Heute gibt es bunte Nudelmuffins für Babys & Kinder

Bestimmt kennst du das auch, oder? Du kochst Nudeln und gibst noch ein paar mehr extra in den Topf mit dazu, damit es auch wirklich reicht und genau diese Portion Nudeln ist dann am Ende übrig, die aber niemand mehr so essen möchte. Dann habe ich hier genau das...

(Kein) Salz in der Suppe: Selbst gemachte Gemüsebrühe für Babys

(Kein) Salz in der Suppe: Selbst gemachte Gemüsebrühe für Babys

Gekaufte Gemüsebrühe enthält viel Salz und oft reichlich Zusatzstoffe sowie Geschmacksverstärker. Keine gute Kombination für die Baby-Küche. Ich verrate dir in diesem Blogartikel mein Gemüsebrühen-Geheimrezept, für das du nur 2 Zutaten benötigst. Die selbst gemachte...

Für kleine und große Suppenkasper: Kürbissuppe mit Apfel

Für kleine und große Suppenkasper: Kürbissuppe mit Apfel

Kürbissuppe gehört für uns einfach zum Herbst dazu, genauso wie Kastanien, fallende Blätter und Drachen steigen lassen. Diese Suppe ist wie immer ganz einfach und schnell gemacht – und das Tolle an pürierten Gemüsesuppen finde ich, dass keiner merkt, wie viel Gemüse...

Waffel trifft Pizza: Herzhafte Pizzawaffeln für die ganze Familie

Waffel trifft Pizza: Herzhafte Pizzawaffeln für die ganze Familie

Pikante Waffeln? Ja klar, denn Waffeln schmecken nicht nur in einer "süßen" Version, sondern auch herzhaft richtig gut – probier neben den Pizzawaffeln unbedingt auch die herzhaften Gemüsewaffeln. Die Pizzawaffeln eignen sich als gesunder Zwischensnack, für die...

Was kann mein Baby oder Kleinkind zum Frühstück essen?

Was kann mein Baby oder Kleinkind zum Frühstück essen?

Bei der Umstellung zum Familientisch ist das Frühstück häufig die erste Mahlzeit, bei der Babybrei durch "richtiges" Essen vom gemeinsamen Familientisch ersetzt wird. Im Folgenden möchte ich dir ein paar Ideen und Informationen für ein gesundes Frühstück für Babys und...

Ofengemüse mit Kabeljau: Rezept für den Familientisch

Ofengemüse mit Kabeljau: Rezept für den Familientisch

Dieses Rezept für das Ofengemüse mit Kabeljau ist eher zufällig entstanden bzw. eigentlich essen wir es häufiger, aber ich habe es noch nie aufgeschrieben, dabei ist es so einfach und schnell gemacht, aber dennoch lecker und schmeckt der ganzen Familie. Auch dein Baby...

In 15 Minuten fertig: Selbst gemachtes Apfelmus für dein Baby

In 15 Minuten fertig: Selbst gemachtes Apfelmus für dein Baby

Apfelmus für Babys kannst du blitzschnell und ganz einfach selber machen. Statt mit Äpfeln kannst du das Obstmus für Babys auch mit Birnen, Pflaumen, Aprikosen, etc. zubereiten. Sehr lecker schmeckt auch eine Mischung aus verschiedenem Obst wie...

Hühnersuppe für die ganze Familie gegen Erkältung

Hühnersuppe für die ganze Familie gegen Erkältung

Hallo Winter – Hallo Erkältungszeit! Auch uns hat es direkt mal wieder erwischt und so kramen wir alle Hausmittelchen raus, die gegen Erkältung helfen, da darf natürlich auch die Hühnersuppe nicht fehlen, denn schon unsere Großmütter haben es gewusst: Hühnersuppe...

Pizza für Kinder und Babys selber machen

Pizza für Kinder und Babys selber machen

Welches Kind mag keine Pizza? Bei uns zu Hause wird Pizza heiß geliebt, von unserem Sohn, aber auch von uns selbst! Dieses Rezept für die vegetarische Pizza mit Süßkartoffeln und Fenchel ist eine tolle Abwechslung zu Pizza Hawaii, Regina oder Tonno – und mal wieder...