Blog/ Familienkost: Rezept für Kleinkinder

Drei schnell gemachte Brotaufstriche mit Avocado für Babys

avocadoaufstrich

Avocado ist bereits ab Beikosteinführung für Babys geeignet und in vielen südlichen Ländern sogar das Beikostlebensmittel Nummer eins. Und das zurecht, denn Avocados sind nicht für uns Erwachsene, sondern auch für Babys sehr gesund: Sie liefern sehr viel gesundes Fett (einfach ungesättigte Fettsäuren), Provitamin A und darüber hinaus auch die Vitamine C, D, K, E, B-Vitamine und jede Menge Mineralstoffe und Spurenelemente.

Avocado eignet sich aber nicht nur für die Zubereitung von Babybrei (z.B. Babybrei mit Avocado und Zucchini oder Bananen-Avocado-Schokobrei für Babys) – ihr könnt auch leckere Brotaufstriche damit zaubern. “Avocado pur” war bei uns übrigens sehr lange gemeinsam mit “Frischkäse pur” der liebste Brotbelag, als mein Sohn damit anfing Brot zu essen. Da aber “Avocado pur” auf Dauer etwas langweilig wird, habe ich mir drei tolle und schnelle Aufstrich-Variationen mit Avocado für Babys überlegt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

3 schnelle Rezepte: Avocadoaufstrich für Babys (ab etwa 8 Monaten) und Kleinkinder

Avocado-Frischkäse

So einfach und so lecker. Für den Avocado-Frischkäse einfach 1 EL Frischkäse mit 1/4 Avocado vermischen – entweder einfach mit der Gabel zerdrücken oder den Mixer nehmen.

Avocado-Bananen-Mandelmus

Für die süße Variante des Avocadoaufstriches 1/2 Banane mit 1/4 Avocado und 1 EL Mandelmus vermischen und einmal gut durchmixen.

Avocado-Zucchini-Pesto

Für das Avocado-Zucchini-Pesto 1/4 Avocado mit 1 TL TK-Kräuter (z.B. Petersilie oder Basilikum) und 50 g roher, gewürfelter Zucchini im Mixer zu einem feinen Pesto vermixen. So könnt ihr den Kleinen auch wunderbar ganz unbemerkt noch etwas Gemüse “untermogeln”. Wenn euer Baby schon etwas größer ist, könnt ihr die Zucchini auch einfach nur fein reiben, statt sie zu pürieren.

Welcher der drei Avocadoaufstriche hat eurem Baby am besten geschmeckt? Ich freue mich auf euren Kommentar unter dem Beitrag.

Weitere Rezepte für Brotaufstrich für Babys

Vielleicht habt ihr auch Lust den Karotten-Apfel-Frischkäse oder den Linsenaufstrich für Babys auszuprobieren? Beide sind ebenfalls sehr lecker und schnell gemacht.

Folgende Beiträge könnten dir auch gefallen:

6 Kommentare

  • antworten
    Franziska
    13. September 2017 at 23:01

    Von wegen Baby… uns schmecken als Familie alle drei Aufstriche super lecker! Der Zwerg liebt den Frischkäse, Papa das Pesto und Mama das Bananen-Mandelmus. Also haben wir momentan einen enormen Verbrauch an Avocados :D Mjam! Danke für diese wahnsinnig leckeren Rezepte!

    • antworten
      Natalie
      14. September 2017 at 8:54

      Das freut mich, danke! :-) Liebe Grüße Natalie

  • antworten
    Melanie
    6. März 2018 at 10:23

    Die Seite ist spitze. Hab mir schon viele tolle Rezepte herausgesucht. Eine Frage: Wie lange hält sich den der Avocadoaufstrich?

    • antworten
      Natalie
      6. März 2018 at 13:12

      Hallo Melanie, ich würde empfehlen alle drei innerhalb eines Tages aufessen, sonst werden sie braun und sehen auch unappetitlich aus. Viele Grüße Natalie

  • antworten
    Maude
    16. März 2018 at 13:24

    Hi Natalie,
    Tolles website, ich benutze es seit Anfang der Beikost für mein Sohn der mittlerweile 10 Monate alt ist, und schon eine kleinen feinschmecker geworden ist!
    Ich habe bisher auf Milch verzichtet und möchte weiter so machen auch beim Frühstück. Anstatt Joghurt, Quark und Milch, gibt es auch pflanzliche Alternative?
    LG, Maude

    • antworten
      Natalie
      17. März 2018 at 21:07

      Hallo Maude, ja sicher es gibt auch pflanzliche Joghurtalternativen, z.B. auf Mandel- oder Kokosbasis. Viel Auswahl und auch Beratung bekommst du im Bioladen.
      Viele Grüße Natalie

    Kommentar hinterlassen