Babybrei-selber-machen.de: Rezepte für Babybrei und Tipps zur Beikost-Einführung

Beikost ist für Babys ab dem 5. Monat geeignet. Babybrei-selber-machen.de zeigt euch Schritt für Schritt wie die Beikost und der Ernährungsplan für euer Baby aufgebaut ist: Vom Mittagsbrei über den Abendbrei, bis hin zum Nachmittagsbrei.

Babybrei selber machen ist nicht schwer – ganz im Gegenteil: Es geht schnell, ist gesund, preiswert und macht sogar Spass! Ich verrate euch Tipps zum Beikost einführen sowie leckere und einfache Babybrei Rezepte, die man auch prima auf Vorrat kochen und einfrieren kann.

NEU: Melde dich hier für den Newsletter mit den Rezepten der Woche für dein Baby an.

Aktuelle Babybrei-Rezepte

  • Babybrei Kohlrabi Karotten
    Mittagsbrei/ Vegetarischer Brei

    Babybrei mit Kohlrabi und Karotten

    Kohlrabi ist für Babys sehr bekömmlich, obwohl der Kohlrabi zu der “Kohlfamilie” gehört. Er liefert wie alle Kohlsorten besonders viel Vitamin C und ist ab Mitte Mai meistens als regionales Freilandgemüse erhältlich. Zusammen mit Karotten und Kartoffeln entsteht ein leckeres, vegetarisches Mittagsbrei-Rezept. Für den optimalen Eisen- und Eiweißgehalt sorgen zusätzliche Dinkelflocken.
    weiter lesen

  • Baby Milchreis Erdbeeren
    Abendbrei

    Milchreis für Babys mit Erdbeerpüree

    Milchreis– am liebsten mit Zimt und Zucker bestreut oder mit Apfelkompott serviert – wecket bei uns Erwachsenen immer Kindheitserinnerungen. Für Babys ist Milchreis eine tolle Alternative zum “normalen” Abendbrei. In diesem Rezept kombinieren wir ihn mit frischem Erdbeerpüree. weiter lesen

  • Zucchini Sellerie Babybrei
    Babybrei mit Fleisch/ Mittagsbrei

    Zucchini-Selleriebrei mit Hähnchenbrust

    Ich liebe die Auswahl an frischem, heimischem Gemüse, die es im Frühjahr und Sommer überall zu kaufen gibt. Heute kommen Zucchinis und Sellerie mit in den Einkaufskorb für einen sommerlichen Zucchini-Selleriebrei mit Hähnchenbrust. Sellerie hat einen würzigen Geschmack und ist sehr gesund, er enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, wie zum Beispiel Magnesium und Calcium.
    weiter lesen

  • Babybrei mit Fisch, Reis, Karotten und Kohlrabi
    Babybrei mit Fisch/ Mittagsbrei

    Fischbrei für Babys mit Reis, Karotten und Kohlrabi

    Fisch ist für Babys sehr gesund, vor allem Meeresfisch, da er viel Jod und Omega 3-Fettsäuren enthält.Dieser Brei eignet sich gut als Mittagsbrei ab dem 7. Monat wenn ihr ihn fein püriert, ihr könnt ihn aber auch als “stückigeren” Brei ab dem 9. Monat zubereiten. Dazu könnt ihr die Zutaten einfach nicht so fein pürieren bzw. nur grob mit einer Gabel zerdrücken.
    weiter lesen

  • Babybrei Reisflocken Heidelbeeren
    Nachmittagsbrei

    Nachmittagsbrei mit Reisflocken und Heidelbeeren

    Dieser Nachmittagsbrei mit Reisflocken und Heidelbeeren kommt nicht nur wegen seines fruchtigen Geschmacks, sondern auch wegen der tollen blau-lila Farbe sehr gut bei Babys an und ist kinderleicht selbstgemacht. Reisflocken sind leicht verdaulich und schmecken kombiniert mit Heidelbeeren auch den ganz Kleinen wunderbar. weiter lesen

Aktuelle Blogartikel