Babybrei-selber-machen.de: Rezepte für Babybrei und Tipps zur Beikost-Einführung

Herzliche Willkommen auf meinem Blog Babybrei-selber-machen.de! Hier zeige ich, Natalie (Mama und Ernährungsberaterin), dir Schritt für Schritt, wie du die Beikost für dein Baby einführen kannst: Vom Mittagsbrei über den Abendbrei, bis hin zum Nachmittagsbrei.

Babybrei selber machen ist nicht schwer – ganz im Gegenteil: Es geht schnell, ist gesund, preiswert und macht sogar Spaß! Ich verrate dir meine Tipps rund um das Thema Beikost und auch meine besten und leckersten Babybrei-Rezepte, die du übrigens auch prima auf Vorrat kochen und einfrieren kannst.

Auch für die Zeit nach dem Babybrei findest du hier viele Informationen und Rezepte für gesundes Fingerfood, Snacks, Rezepte für das Frühstück sowie warme Mahlzeiten, die der ganzen Familie inkl. Baby und Kleinkind schmecken.

Tipp: Melde dich hier für den Newsletter mit vielen zusätzlichen Infos zum Thema Beikost, Fingerfood oder auch Familienkost an.

NEU: Du bist schwanger oder stillst? Dann findest du auf meinem neuen Blog „Essen für Zwei“ alles zum Thema gesunde Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit, sowie natürlich viele Rezepte.

Aktuelle Babybrei-Rezepte

Du suchst ein anderes Rezept für Babybrei?

weitere Mittagsbrei-Rezepte | weitere Abendbrei-Rezepte | weitere Nachmittagsbrei-Rezepte

Aktuelle Blogartikel zum Thema Beikost sowie weitere Rezepte für Babys und Kleinkinder

  • eBooks von Babybrei selber machen

    NEU! eBooks von Babybrei-selber-machen.de mit noch mehr Rezepten und Infos!

    Noch mehr Infos und viele neue Rezepte erwarten dich in den eBooks rund um die Themen Babybrei und Beikosteinführung, gesunde Snack- und Fingerfood-Rezepte, Familienkost und gesundes Frühstück für die ganze Familie. Erfahre hier mehr über die einzelnen eBooks. Für die PDF-Version brauchst du übrigens keinen speziellen eBook-Reader – du kannst sie an jedem Smartphone, Tablet oder Computer lesen und nach Wunsch sogar ausdrucken.

    weiter lesen
  • Haferflockenkaiserschmarrn Babys Kleinkinder

    Rezept für Kaiserschmarrn mit Haferflocken – für Babys und Kleinkinder

    Wir haben bis vor Kurzem im schönen Bayern gewohnt. Dort isst man gerne „Kaiserschmarrn“, egal ob als Hauptgericht oder als Nachtisch. Wer es nicht kennt: Kaiserschmarrn ist eine Art in Stücke „gerupfter“ dicker Pfannkuchen. Da Kinder bekanntlich Pfannkuchen in jeglicher Form und Art lieben, ist dieses Rezept für zweierlei Kaiserschmarrn mit Haferflocken auch für Babys und Kleinkinder ideal, denn die kleinen Teigstücke lassen sich prima mit der Hand essen.

    weiter lesen
  • Brotdose Kita Kindergarten belegte Brote

    Brotdose für die Kita / Kindergarten – Ideen und Tipps für die Vesperbox

    Steht bei deinem Kind auch bald der Kita- oder Kindergartenstart an und du fragst dich, was du deinem Kind in die Brot- oder Vesperdose mitgeben kannst? Oder geht dein Kind schon etwas länger in die Kita oder den Kindergarten und immer nur Brot wird auf Dauer langweilig? Wenn du deinem Kind eine gesunde Brotdose mitgeben möchtest, die nicht zu aufwendig (also im Elternalltag machbar), trotzdem aber abwechslungsreich und gesund ist, ist dieser Artikel genau passend für dich: Ich gebe dir viele Tipps, was alles in eine gesunde Brotdose gehört, wie du sie clever kombinierst und vorbereitest, wie du belegte Brote mit kleinen Tricks einfach abwechseln kannst und was für kleine „Brotverweigerer“ als Alternative mit in die Brotdose darf.

    weiter lesen
  • 14 Tage Wochenplan Fleisch Fisch Kinder Familie

    14 Tage-Plan für warme Hauptmahlzeiten für die Familienkost

    Viele Eltern stehen täglich vor der Frage, was sie heute kochen sollen – es sollte nicht zu aufwendig sein, gesund und vor allem der ganzen Familie schmecken.

    Ich möchte dir daher im Folgenden einen 14-Tage Plan vorstellen, der auf einfach nachzumachenden Rezepten aus meinem eBook „Familienrezepte, Baby!“ basiert. Die Rezepte sind so ausgelegt, dass sie der ganzen Familie schmecken und auch bereits für Babys ab 8-10 Monaten geeignet sind, die bereits vom Familientisch mitessen.
    Natürlich kannst du die Ideen auch ohne das eBook als gute Inspiration für deinen Wochenplan nutzen :-)

    weiter lesen
  • Fenchel für Babys Kleinkinder

    Fenchel für Babys – ab wann und was du beachten solltest

    Fenchel ist richtig gesund: Neben reichlich Calcium enthält die kleine Knolle auch die Vitamine B, C (sogar doppelt so viel wie in Orangen!), E sowie Folsäure, Eisen, Magnesium und Kalium. Fenchel ist mild im Geschmack und gut bekömmlich, hat aber einen relativ hohen Nitratgehalt, daher solltest du ihn nicht als erste Gemüse für den Babybrei verwenden und Babybrei mit Fenchel auch nicht erneut erwärmen.

    weiter lesen
  • Brotaufstrich Avocado Baby Kind

    Rezept für 3 schnelle Brotaufstriche mit Avocado für Babys & Kleinkinder

    Avocado ist bereits ab Beikosteinführung für Babys geeignet und in vielen südlichen Ländern sogar das Beikostlebensmittel Nummer eins. Und das zurecht, denn Avocados sind nicht nur für uns Erwachsene, sondern auch für Babys sehr gesund: Sie liefern sehr viel gesundes Fett (einfach ungesättigte Fettsäuren), Provitamin A und darüber hinaus auch die Vitamine C, D, K, E, B-Vitamine und jede Menge Mineralstoffe und Spurenelemente.

    weiter lesen

Erhalte noch mehr Infos zum Thema Beikost oder Familienkost als Newsletter – abgestimmt auf das Alter deines Kindes!

Weitere Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung deiner Anmeldung, den Versand über den Anbieter "Active Campaign", die statistische Auswertung sowie Deine Abbestellmöglichkeiten erhältst du in der Datenschutzerklärung.