Apfel-Zucchini-Muffins für Babys

Zuckerfreie Rezepte für Babys und Kleinkinder

Hier findet ihr alle “zuckerfreien” Rezepte für Babys und/oder Kleinkinder. Egal ob selbstgemachte Kekse, Marmelade, Bananenmuffins, Schoko-Müsli oder leckere Waffeln.


NEU: Über 45 Rezepte für gesunde Snacks!

eBook Snacks Baby

Die Rezepte in dieser Kategorie kommen alle ohne den normalen, weißen Haushaltszucker aus, denn dieser liefert einfach nur „leere Kalorien“ und keine weiteren Vorteile und Nährstoffe für unseren Körper. Als Alternative verwende ich (getrocknete) Früchte, Kokosblütenzucker und Reissirup zum Süßen. Zusätzlich sind die Rezepte gegenüber „normalen“ Rezepten deutlich „entzuckert“, da die Kleinen den „übersüßten“ Geschmack von raffiniertem Zucker ja noch gar nicht kennen und aus meiner Sicht auch nicht brauchen.

Viel Spaß beim Ausprobieren der “zuckerfreien” Rezepte.

Rezepte ohne Zucker

  • Osterhasen ohne Zucker

    Süße Osterhasen ohne Zucker für Babys und Kleinkinder

    Bald ist Ostern und damit Zeit für ein Osterrezept. Mein Sohn und ich haben für euch süße Osterhasen aus Hefe ausprobiert. Der Teig kommt ohne raffinierten Zucker aus und wird nur mit Datteln gesüßt. Er ist außerdem durch das Hafermehl auch noch gesund und enthält viel pflanzliches Eiweiß. Die kleinen Häschen sind damit auch schon als Fingerfood für ältere Babys geeignet.
    weiter lesen

  • Schneller Haferflockenauflauf mit Früchten für Babys und Kleinkinder

    Ich liebe Rezepte, die mit wenigen Zutaten auskommen, schnell gemacht sind und der ganzen Familie schmecken. Und das heutige Rezept gehört auf jeden Fall in diese Kategorie, denn der Haferflockenauflauf mit Früchten ist ganz fix gemacht – und während er im Ofen backt, bleibt genug Zeit zum spielen mit den Kleinen oder um kurz die Füße hoch zu legen ;-).

    weiter lesen

  • Früchteriegel selber machen

    Früchteriegel selber machen – Rezept für Babys & Kleinkinder

    Mein Sohn ist ein ziemlicher “Süßer”: Er liebt nicht nur Kekse, sondern auch Früchte in jeglicher Form – egal ob frisches Obst, Smoothies oder getrocknete Früchte. Und ganz besonders liebt er Früchteriegel. Wir haben daher immer eine große Auswahl dieser Riegel zu Hause, doch heute haben wir ein tolles Rezept für selbstgemachte Früchteriegel ausprobiert. Und zum Glück haben sie den Geschmackstest meines kleinen “Früchteriegel-Experten” bestanden.

    weiter lesen

  • Engelsaugen Plätzchen für Babys ohne Zucker

    “Engelsaugen” Plätzchen für Babys ohne Zucker

    Freut ihr euch auch schon so auf Weihnachten, obwohl es eigentlich noch eine ganze Weile dauert? Für mich ist das schönste an der Winterzeit tatsächlich das Plätzchen backen (und natürlich das anschließend naschen). Wie auch im letzten Jahr möchte ich euch einige Plätzchenrezepte vorstellen, die baby- und kleinkindtauglich sind und keinen bzw. nur wenig Zucker enthalten – damit auch die kleinsten schon ganz unbeschwert naschen können.  weiter lesen

  • Geburtstagskuchen ohne Zucker

    Geburtstagskuchen zum 1. Geburtstag ohne Zucker

    Nachdem mich so viele Leserinnen nach einem gesunden Kuchenrezept für den ersten Geburtstag gefragt haben, ist es endlich da! Sommerlich leicht, lecker und ganz ohne raffinierten Haushaltszucker – ein idealer Kuchen für den ersten Geburtstag. Der Teig besteht aus einem zuckerfreiene Bananenkuchen (ähnlich wie die Bananenmuffins), der mit einer Erdbeerfüllung und Brombeersahne getoppt ist.

    weiter lesen

  • Apfel-Zucchini-Muffins für Babys

    Apfel-Zucchini-Muffins für Babys – ohne Zucker

    Es wird endlich mal wieder Zeit für ein neues Muffinrezept für Babys. Nach den Bananenmuffins ist es dieses Mal ein Rezept mit leckeren Äpfeln und Zucchini und natürlich wieder ohne raffinierten, weißen Zucker geworden. Die Kombination klingt vielleicht erst mal merkwürdig, aber die Zucchini schmeckt man später überhaupt nicht raus – sie sorgt einfach nur dafür, dass die Muffins schön saftig werden. Und gesund und gut sättigend sind sie dank Vollkornmehl und Mandeln auch noch. weiter lesen

  • trockenobst baby selber machen

    Trockenobst für Babys und Kleinkinder selber machen

    Mein Sohn liebt Trockenobst über alles. An einer Tüte Rosinen hat er mehr Freude als an einer Tüte Gummibärchen. Und Schokolade mag er überhaupt gar nicht, wie wir nun an Weihnachten festgestellt haben. Daher habe ich mir überlegt, einfach auch mal Trockenobst mit dem Kleinen zusammen selber herzustellen. Trockenobst wie Apfelringe oder Bananenchips sind nämlich auch super als Fingerfood für Babys oder als kleiner Zwischensnack für Kleinkinder geeignet. weiter lesen

  • zuckerfreie lebkuchen

    Zuckerfreie Lebkuchen für Kleinkinder

    Als Süßungsmittel für diese zuckerfreien Lebkuchen habe ich wieder Datteln verwendet, wie schon bei dem Waffelrezept ohne Zucker. Ich finde Datteln toll, da sie eine schöne Süße liefern, die natürlich ist und keinen zu starken Eigengeschmack hat. Bananen sind ja zum Beispiel auch süß und prima als Zuckerersatz geeignet, jedoch finde ich den Bananengeschmack (zum Beispiel in den zuckerfreien Babykeksen) nicht für alle Rezepte passend.
    weiter lesen

  • mandelkekse für Babys

    Mandelkekse mit Vanille für Babys ab 10 Monaten – ohne Zucker

    Unsere zuletzt gebackenen Müslikekse sind schon wieder alle – wer die wohl gegessen hat? Bestimmt hat “Klein B.” heimlich genascht und die Keksdose alleine vom Schrank geholt? Nein, natürlich nicht! Mama und Papa haben kräftig mitgeholfen (so wie auch bei den zuckerfreien Butterplätzchen) – schließlich sollen die Kekse ja auch nicht “alt” werden.

    Heute möchte ich euch unser neustes Backexperiment vorstellen: Mandelkekse mit Vanille, die gerade jetzt in der Winterzeit sehr lecker sind! Gesüßt werden sie nur mit etwas Reissirup. weiter lesen

  • Waffeln ohne Zucker

    Waffeln für Babys und Kleinkinder ohne Zucker

    Am Wochenende haben wir spontan “Kaffee-Besuch” mit Kleinkind bekommen  und es musste schnell ein Rezept ohne Zucker her! Kinder essen ja immer gerne Waffeln und wir Erwachsene auch – daher haben mein Sohn und ich (der jetzt übrigens total gerne mit mir zusammen backt) ganz fix einen Teig für zuckerfreie Waffeln angerührt. Da ich gerade sowieso gerne mit Trockenfrüchten backe, habe ich als “Süßungsmittel” für diese Waffelrezept Datteln gewählt: weiter lesen

  • Selbstgemachtes Schoko-Knuspermüsli

    Selbstgemachtes Schoko-Knuspermüsli für Kinder ohne Zucker

    Mein Sohn liebt ja Müsli – oder wie er sagt “Muslii” – über alles! Ich glaube er könnte er sich den ganzen Tag nur davon ernähren. Meistens bekommt er ein “einfaches” Müsli aus Hafer- oder Hirseflocken, das ich dann je nach Lust und Laune einfach noch mit gepufftem Amaranth oder zuckerfreien Cornflakes kombiniere. Dazu gibt es dann immer noch ein bisschen saisonales Obst und Milch oder Joghurt.

    weiter lesen

  • Süße Kürbis-Kekse ohne Zucker für Babys ab 10 Monaten

    Geht es euch auch manchmal so, dass ihr ein bisschen frustriert seid, wenn ihr gesunde Snacks für eure Kleinen kaufen wollt? Ich mache ja gerne und auch viel selber, aber manchmal habe ich doch einfach nicht die Zeit dazu und will einfach schnell ein paar Kekse für die Fahrt in den Urlaub kaufen – und dann stehe ich da: Verzweifelt vor dem Keksregal, weil ich einfach keine Kekse finde, die meinen Ansprüchen genügen:

    weiter lesen

  • marmelade für kinder

    Marmelade für Kinder selber machen

    Habt ihr dieses Jahr auch schon Erdbeeren auf dem Erdbeerfeld gepflückt? Wir waren Mitte Juli bei uns im Nachbarort Erdbeeren sammeln und es war ganz großartig und hat riesig Spaß gemacht: Eine Erdbeere in den Sammelbehälter, eine Erdbeere in den Mund von “Klein B”. Doch was macht man nun mit so vielen selbst gepflückten Erdbeeren? Ganz klar: Unsere Lieblings-Erdbeermarmelade! weiter lesen



Das eBook mit allen Infos zum Thema "Babybrei" und über 60 Rezepten!

Teaser eBook Babybrei Unterseite