Mama, die sind soooooo lecker! Lieblings-Waffel-Obst-Spieße für Kinder

Waffel-Spieße Babys Kleinkinder Mitbringsel Kita Kindergarten
Zuletzt aktualisiert: 14. April 2024

Die nächste (Geburtstags-)Feier in der Kita oder im Kindergarten steht an und du brauchst noch eine coole Idee, was du deinem Kind mitgeben kannst? Dann bist du hier genau richtig, denn ich kann aus Erfahrung sagen, dass Kinder frisches Obst lieben – und wenn es dann noch hübsch aufgespießt ist zusammen mit einer leckeren Waffel, dann kann das nur gut werden.

Ich habe das übrigens schon getestet und kann berichten, dass die Waffel-Obst-Spieße ratzfatz vom Buffet geplündert wurden. Alternativ eignen sich die Waffel-Spieße auch einfach so zum Genießen auf dem Balkon oder für das nächste Frühlings-Picknick.

Rezept für die Waffeln

Natürlich kannst du jedes Waffelrezept deiner Wahl für die Waffel-Obst-Spieße nutzen. Also z. B. auch die Baby-Waffeln ohne Zucker oder die Apfel-Zimt-Waffeln. Uns schmecken die Spieße aber besonders gut mit den Joghurt-Grieß-Waffeln, für die ich dir gleich noch das Rezept verrate.

Hol dir jetzt den Frühling in deine Küche!

Entdecke leckere, bunte Frühlings-Rezepte: Frühstück, Snacks und Hauptmahlzeiten für die ganze Familie. 

Mit saisonalem Obst und Gemüse – daher ist das eBook erst wieder ab dem 3. APRIL 2024 erhältlich!

eBook Fruehling Titelbild
eBook Fruehling Titelbild

Hol dir jetzt den Frühling in deine Küche!

Entdecke leckere, bunte Frühlings-Rezepte: Frühstück, Snacks und Hauptmahlzeiten für die ganze Familie. 

Mit saisonalem Obst und Gemüse – daher ist das eBook erst wieder ab dem 3. APRIL 2024 erhältlich!

Hinweise zu den Joghurt-Grieß-Waffeln

Die Menge des Teigs reicht für insgesamt 4 belgische Waffeln, die dann du in Stücke schneiden und für die Spieße verwenden kannst. Mehr Tipps dazu findest du weiter unten im Beitrag.

Die Joghurt-Grieß-Waffeln sind ab Beikostreife für dein Baby geeignet.

Das Rezept kommt ohne Ei aus und kann wahlweise auch mit einer pflanzlichen Joghurt- und Milchalternative zubereitet werden, sodass die Waffeln dann sogar vegan sind.

Die Waffeln werden nur mit etwas Apfelmark gesüßt – falls sie dir (für ältere Kinder) nicht süß genug sind, kannst du natürlich noch ein weiteres Süßungsmittel deiner Wahl hinzugeben. Für Babys und Kleinkinder passt der Grad der Süße aus meiner Sicht zusammen mit dem Obst sehr gut.

Joghurt-Grieß-Waffeln für Babys und Kinder

Portionen/Stück: 4

© Rezept von Babybrei-selber-machen.de

Zutaten

  • 50 g Dinkel- oder Weizenvollkorngrieß
  • 65 g Dinkelmehl Typ 630
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 60 g (pflanzlicher) Naturjoghurt (mit 3,5 % oder 10 % Fett)
  • 30 g weiche Butter oder Margarine
  • 75 ml (pflanzliche) Milch
  • 60 g Apfelmark
  • etwas gemahlene Vanille

Zubereitung

1

Den Grieß und das Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver und der gemahlenen Vanille mischen.

2

Dann den Joghurt, die weiche Margarine, die Milch sowie das Apfelmark dazugeben und alles zu einem Teig verrühren.

3

Den Teig jetzt 5-10 Minuten quellen lassen, währenddessen kannst du das Waffeleisen vorheizen.

4

Den Teig portionsweise im Waffeleisen ausbacken, bis die Waffeln schön knusprig und goldbraun sind.

Notizen

Die Menge des Teigs reicht für 4 belgische Waffeln. Natürlich kannst du den Teig auch in einem herzförmigen Waffeleisen ausbacken. Reste der Waffeln kannst du prima einfrieren, sodass du auch direkt die doppelte Teigmenge backen kannst.

Jetzt geht es ans Aufspießen

Waffel Spieße Babys Kleinkinder

Für die Waffel-Obst-Spieße benötigst du neben den Waffeln noch:

  • ca. 8 große Schaschlik-Spieße
  • Obst nach Wahl, z. B. Erdbeeren, Banane, Blaubeeren, Melone, Mango, Pfirsich
  1. Nachdem du die Waffeln gebacken hast, lässt du sie abkühlen und schneidest sie dann in Stücke. Für größere Kinder kannst du die Stücke 2×2 Quadrate groß schneiden (4 belgische Waffeln reichen dann für ca. 8 Spieße), für kleinere Kinder 1×2.
  2. Das Obst schneidest du ebenfalls in mundgerechte Stücke. Achte bei weichem Obst darauf, die Stücke nicht zu klein zu schneiden – größere Stücke lassen sich besser aufspießen und brechen nicht so schnell durch. Wenn du möchtest, kannst du das Obst zuvor noch mit etwas Zitronensaft beträufeln – das verhindert, dass es nicht so schnell braun wird.
  3. Die Waffelstücke nun nach Belieben zusammen mit dem Obst aufspießen und schon sind die fruchtig-leckeres Spieße fertig!

Ich freue mich über deinen Kommentar unter dem Beitrag, welche Obst- und Waffel-Kombination du aufgespießt hast!

Hol dir jetzt das Brotdosen-Update!

30 abwechslungsreiche und bunt gemischte Rezepte für Kita, Kindergarten und Schule. Viele der Rezepte lassen sich gut vorbereiten oder auf Vorrat einfrieren – für einen entspannten Start in den Tag.

eBook Brotdose Titelbild
eBook Brotdose Titelbild

Hol dir jetzt das Brotdosen-Update!

30 abwechslungsreiche und bunt gemischte Rezepte für Kita, Kindergarten und Schule. Viele der Rezepte lassen sich gut vorbereiten oder auf Vorrat einfrieren – für einen entspannten Start in den Tag.

Und zuletzt: Mein Waffeleisen

Da ich oft nach meinem Waffeleisen gefragt werden: Es ist von Tefal* und ich habe es mir vor 4 Jahren selbst gekauft (daher unbeauftragte, unbezahlte Werbung). Ich finde es wirklich toll – vor allem die Antihaft-Beschichtung und das Auswechseln der verschiedenen Platten, die man sogar in die Spülmaschine stecken kann ;-)

* Diese Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Entscheidest du dich, ein Produkt auf der Seite zu kaufen, bekomme ich eine kleine Provision, die ich dazu verwende, um dir weiter tolle Rezepte und Tipps anbieten zu können.

Hier kannst du dich für den Newsletter anmelden und dir deinen Spickzettel sichern!

Hey, ich bin Natalie! Schön, dass du da bist!

Ich bin selbst Mama eines Sohnes und schreibe hier auf Babybrei-selber-machen.de seit über 8 Jahren über die Themen Babybrei und Beikost. Im Laufe der Zeit haben sich die Inhalte gemeinsam mit meinem Sohn weiter entwickelt. So findest du heute hier auch Ideen für gesunde Snacks & Fingerfood sowie Rezepte für den Familientisch. Ich freue mich, dich während dieser spannenden Zeit der Beikost bis hin zum Familientisch zu begleiten. Hierbei helfen mir meine Weiterbildungen zur Fachkraft für babygeleitete Beikost und wählersiches Essverhalten.

Als ausgebildete Ernährungsberaterin ist es mir zusätzlich eine Herzensangelegenheit, dir nicht nur Rezepte, sondern auch Wissen zum Thema gesunde Ernährung mitzugeben.

Bei Fragen kannst du dich gerne an kontakt@babybrei-selber-machen.de wenden. Bitte beachte jedoch, dass eine persönliche und individuelle Beratung per E-Mail nicht möglich ist.

Natalie Wiese

Weitere Beiträge für dich

Kommentare

0 Kommentare

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert