Bananen-Avocado-Schokobrei für Babys (Nachmittagsbrei-Rezept)

Bananen Avocado Schokobrei für Babys
Zuletzt aktualisiert: 3. März 2022

Dieser leckere Nachmittagsbrei ist etwas für kleine (und auch große) Schoko-Liebhaber. Der Bananen-Avocado-Schokobrei kommt ganz ohne Getreide aus und ist daher glutenfrei. Die Avocado liefert wertvolle pflanzliche Omega 3-Fettsäuren, sowie die Vitamine A, H und E. Durch die Banane bekommt der Brei eine angenehme, natürliche Süße und ein bisschen Kakaopulver gibt ihm den besonderen Geschmack.

Hinweise zu den Zutaten für den Bananen-Avocado-Schoko-Brei

Kakao: Statt „schokoladenhaltigem Getränkepulver“ empfehle ich besser richtigen Kakao zu verwenden, dieser enthält keinen zusätzlichen Zucker. Gut geeignet ist zum Beispiel sogenanntes schwach entöltes Kakaopulver.  Dieses enthält noch mehr Kakaobutter als stark entöltes Kakaopulver und ist daher milder im Geschmack und gut für Babys geeignet.

Avocado: Reife Avocados erkennst du gut an der dunklen, braun-schwarzen Schale. Sind sie noch nicht reif, ist die Schale noch dunkelgrün (auch wenn sie oft mit einem Aufkleber „essreif“ gekennzeichnet sind). Ebenso gibt die Avocado auf Druck am Strunk mit dem Finger leicht nach. In diesem Blogbeitrag kannst du mehr zum Thema Avocado für Babys nachlesen.

Bananen-Avocado-Schoko-Brei für Babys (ab dem 11. Monat)

© Rezept von Babybrei-selber-machen.de

Zutaten

  • 1/2 Banane (schmeckt am besten mit einer sehr reifen Banane)
  • 1/2 Avocado
  • 1/4 TL Kakaopulver (je nach Geschmack auch etwas mehr)

Zubereitung

1

Die Banane schälen und in kleine Stücke schneiden.

2

Die Avocado halbieren und den Stein ablösen. Mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch aus der Schale holen.

3

Beides zusammen in ein hohes Gefäß geben und zusammen mit dem Kakao fein pürieren.

4

Fertig ist das Baby-Schokomousse.

Bist du auf den Avocado-Geschmack gekommen? Dann probier doch auch mal mein Rezept für die drei schnell gemachten Avocado-Brotaufstriche für Babys und Kleinkinder (und natürlich auch für Erwachsene ;-) ).

Du willst gesunde Snacks für dein Kind ganz einfach selber machen?

45 leckere und gesunde Rezepte für Snacks und Fingerfood wie z. B. Waffeln, Pancakes, Muffins, aber auch herzhafte Rezepte wie Cracker, Pizzaschnecken, Brote und Aufstriche. Geeignet für Babys, Kleinkinder und die ganze Familie. Frei von raffiniertem Zucker und wahlweise auch salzarm oder salzfrei. 

eBook Snacks Titelbild
eBook Snacks Titelbild

Du willst gesunde Snacks für dein Kind ganz einfach selber machen?

45 leckere und gesunde Rezepte für Snacks und Fingerfood wie z. B. Waffeln, Pancakes, Muffins, aber auch herzhafte Rezepte wie Cracker, Pizzaschnecken, Brote und Aufstriche. Geeignet für Babys, Kleinkinder und die ganze Familie. Frei von raffiniertem Zucker und wahlweise auch salzarm oder salzfrei. 

Hey, ich bin Natalie! Schön, dass du da bist!

Ich bin selbst Mama eines Sohnes und schreibe hier auf Babybrei-selber-machen.de seit über 6 Jahren über die Themen Babybrei und Beikost. Im Laufe der Zeit haben sich die Inhalte gemeinsam mit meinem Sohn weiter entwickelt.  So findest du heute hier auch Ideen für gesunde Snacks & Fingerfood sowie Rezepte für den Familientisch. Ich freue mich, dich während dieser spannenden Zeit der Beikost bis hin zum Familientisch zu begleiten.

Als ausgebildete Ernährungsberaterin ist es mir eine Herzensangelegenheit, dir nicht nur Rezepte, sondern auch Wissen zum Thema gesunde Ernährung mitzugeben.

Bei Fragen kannst du dich gerne an kontakt@babybrei-selber-machen.de wenden.

Natalie Wiese

Weitere Beiträge für dich

Kommentare

7 Kommentare

7 Kommentare

  1. Ach klasse, diese Variante werden wir mal probieren. Der Lieblingsbrei meines Sohnes ist (1) Banane und (1/2) Avocado püriert. Bin gespannt wie ihm die Kako Variante schmeckt….

    Antworten
    • Bestimmt genau so gut, liebe Michaela ;-)

      Antworten
  2. Mmh, hört sich echt lecker an. Und diesen Brei kann ich ohne weiteres so einfrieren und als Eis geben?

    Lg Meike

    Antworten
    • Klar :-) Liebe Grüße Natalie

      Antworten
  3. Ist der Brei wegen dem Kakao erst ab dem 11. Monat?

    Antworten
    • Ja genau :-)

      Antworten
  4. Wenn ich direkt eine ganze Avocado und Banane nehme, hält sich der Brei dann verschlossen im Kühlschrank auch bis zum nächsten Tag?

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.