Weihnachtsgeschenke für Babys und Kleinkinder: Die 10 besten Ideen von Eltern für Eltern

Weihnachtsgeschenke Baby Kleinkind
Zuletzt aktualisiert: 24. August 2020

Ich bin zugegeben schon ein wenig in Weihnachtsstimmung und habe mir auch bereits einige Gedanken über Weihnachtsdeko, Weihnachtsplätzchen und natürlich auch Weihnachtsgeschenke gemacht. Ich finde man kann damit eigentlich nie früh genug anfangen, denn „plötzlich“ ist es dann doch wieder kurz vor Weihnachten und die Geschenke für die Liebsten fehlen noch! Daher starte ich lieber frühzeitig mit der Geschenksuche, um den Stress wenige Tage vor Weihnachten zu vermeiden.

Wie du vielleicht weißt, ist mein Sohn bereits aus dem Babyalter raus – daher kann ich aus Erfahrung berichten, was ihm in den letzten Jahren besonders gut gefallen hat. Ich möchte dir daher in diesem Artikel insgesamt 10 Ideen für Weihnachtsgeschenke für dein Baby oder Kleinkind vorstellen.

Du findest in diesem Artikel folgende Ideen für Weihnachtsgeschenke:

[Hinweis: Diese Seite enthält Affiliate-Links. Entscheidest du dich, ein Produkt auf der Seite zu kaufen, bekomme ich eine kleine Provision, die ich dazu verwende, um dir weiterhin tolle Rezepte und Tipps anbieten zu können.]

Weihnachtsgeschenke für Babys von 0-9 Monaten

„Fisher Price Rain Forest Spielbogen“ – Babys lieben diesen Spielbogen

rainforest

Nachdem unser Second-Hand-Spielbogen ziemlich schnell seinen Geist aufgegeben hat (oder unser Sohn zu wild damit gespielt hat?), hatten wir uns entschlossen auch diesen Spielbogen von Fisher Price zu kaufen, über den gerade alle Eltern sprachen. Zuerst waren wir skeptisch: Musik, Urwaldgeräusche und blinkende Lichter, ob ihm das gefallen wird? Ja klar! Zu diesem Zeitpunkt war er etwa 4 Monate alt. Der Spielbogen ist wirklich toll, bietet genug Abwechslung und spricht viele Sinne an: Hören, Sehen, Fühlen – und solange die Musik läuft, ist das eine kleine Auszeit für Mama und Papa, die mal kurz durchatmen können :-) Der Spielbogen ist also eine große Empfehlung für ein Weihnachtsgeschenk für Babys.

Fühlbücher sprechen die Sinne deines Babys an

Fühlbuch Baby

Fühlbücher sind bei meinem Sohn schon seit einem Alter von etwa 4 Monaten ganz hoch im Kurs. Zuerst tatsächlich nur zum Fühle, anschauen und staunen – später sind auch toll zum Lernen neuer Wörter. Wir haben das „Babys allererstes Fühlbuch: Tiere“: Es ist zum einen toll, weil es fast keinen Text enthält, der ablenkt und zum anderen, weil die Oberflächen, die die Babys/Kinder erfühlen können, wirklich ganz unterschiedlich und kreativ umgesetzt sind.

Hast du Lust auf gesunde Weihnachtsplätzchen für die Ganze Familie? 

Alle Rezepte sind ohne raffinierten Zucker und auch bereits für Babys und Kleinkinder geeignet: Lebkuchen, Bratapfel, Käsesterne, Spritzgebäck, Feigen-Cookies, Vollkorn-Butterkekse und noch viele weitere leckere und gesunde Weihnachtsrezepte erwarten dich in der Weihnachtsversion von „Snacks, Baby!“ 

eBook Xmas Titelbild
eBook Xmas Titelbild

Hast du Lust auf gesunde Weihnachtsplätzchen für die Ganze Familie? 

Alle Rezepte sind ohne raffinierten Zucker und auch bereits für Babys und Kleinkinder geeignet: Lebkuchen, Bratapfel, Käsesterne, Spritzgebäck, Feigen-Cookies, Vollkorn-Butterkekse und noch viele weitere leckere und gesunde Weihnachtsrezepte erwarten dich in der Weihnachtsversion von „Snacks, Baby!“ 

Weihnachtsgeschenke für Babys von 9-12 Monaten

Nachziehtiere

Nachziehtiere in allen Formen und Farben waren bei meinem Sohn ebenfalls sehr beliebt und eine ganze Zeit lang immer mit dabei, sobald mein Sohn das Robben und Krabbeln begonnen hatte. Es gibt sie in unterschiedlichen Formen und Farben, sodass du sicher das passende Nachziehtier als Weihnachtsgeschenk für dein Baby findest.

Kugelbahn – ein langlebiges Weihnachtsgeschenk

kugelbahn

Eine Kugelbahn war tatsächlich dann das erste Weihnachtsgeschenk für unseren Sohn! Wir haben uns für die Kugelbahn von Trihorse entschieden. Mit dabei sind 4 verschieden farbige Kugeln, eine „Rollblumen“ und ein „Rollkasper“. Wie du in dem Bild sehen kannst, musste unser Sohn direkt noch im Schlafanzug das Geschenk ausprobieren. Er konnte mit 11 Monaten schon gut stehen und die Kugelbahn hatte die richtige Größe, sodass er sich noch leicht an ihr festhalten konnte, um die Kugeln dort reinzulegen. Die Kugelbahn von Trihorse zählt bei uns zu dem Spielzeug, das nicht nur als Weihnachtsgeschenk interessant war, sondern bis zum Altern von 4-5 Jahren immer mal wieder zum Spielen herangezogen wurde.

Schönes Geschirr als Weihnachtsgeschenk für dein Baby

Marmelade für Babys Kleinkinder

Ab einem Alter von 8 bis 10 Monate können Baby so langsam vom Familientisch mitessen. Dann darf natürlich auch schönes Geschirr (und später auch Besteck) nicht fehlen, denn dann schmeckt es, egal ob kleinen oder großen Essern, einfach nochmal viel besser.

In den letzten Jahren haben Geschirrsets aus Melamin und Bambus leider immer miserabel bei diversem Tests abgeschnitten, da sie stark belastet waren. Daher empfehle ich sie hier überhaupt nicht mehr. Stattdessen empfehle ich, auch aus Erfahrung, direkt mit richtigem Geschirr aus Porzellan zu starten oder alternativ noch mit einer Essmatte aus Silikon.

Geschirrset von „Lässig“ mit rutschfestem Silikonring:

Dieses Geschirrset haben wir auch zu Hause und finden es toll, da es durch den Silikonring nicht rutsch und an Ort und Stelle bleibt. Der Silikonring kann auch abgenommen werden. Zusätzlich mag ich das neutrale und moderne Design.

WMF Kindergerschirr „Biene Maja“:

Wir haben ebenfalls ein Geschirrset mit passendem Besteck von WMF zu Hause (jedoch in der „Shaun das Schaf“-Edition, die derzeit nicht erhältlich ist) und auch dieses Geschirrset kann ich als Weihnachtsgeschenk für Babys und Kleinkinder wärmstens empfehlen. Mein Sohn nutzt es nun seit fast 5 Jahren und es ist immer noch tipptopp und nicht kaputt gegangen ;-)

Rutschfeste Essmatte aus Silikon:

Wenn du dich noch an Geschirr aus Porzellan rantraust, dann kann eine Essmatte eine gute Lösung sein. Es gibt sie in verschiedenen Formen und Farben und mit unterschiedlichen Unterteilungen.

Kletterdreieck – ein Weihnachtsgeschenk für aktive und kletter begeisterte Kinder

Kletterdreiecke fördern die Motorik und Koordination von Babys und Kleinkinder und sind ein tolles Weihnachtsgeschenk, an dem Kinder ebenfalls sehr lange Spaß haben.

Weihnachtsgeschenke für Kleinkinder ab 12 Monaten

Schiebetiere

Das absolute Highlight, als mein Sohn endlich laufen konnte, war dieses Schiebetier, dass er stets vor sich hergeschoben hat – auch eine absolute Empfehlung meinerseits, was du deinem Baby oder Kleinkind zu Weihnachten schenken kannst.

Musikinstrumente

Kinder lieben Musik und Geräusche – dieses Set für die musikalische Früherziehung besteht direkt aus 7 verschiedenen Instrumenten von Rasseln bis zum Xylophon.

Tipi-Zelt zum Spielen, verstecken und kuscheln

Tipi als Weihnachtsgeschenk selber basteln

Wer gerne auf Instagram und Pinterest unterwegs ist oder anderen Mamiblogs folgt, der weiß, dass Tipis einer der Einrichtungstrends für das Kinderzimmer sind. Und wie ich finde zurecht! Wir haben unserem Sohn zum ersten Geburtstag ein Tipi selbst gebastelt und er liebt es bis heute! Es war zugegeben ganz schön viel Arbeit und einige Abende an der Nähmaschine, aber es hat sich wirklich gelohnt. Wir haben dafür übrigens diese Anleitung hier genutzt.

Wenn du nicht selbst an die Nähmaschine wagt, kannst du alternativ auch sehr schöne Tipis fertig kaufen. Hier eine kleine Auswahl an Tipis, die sich als Weihnachtsgeschenk eignen:

Tipi von Tiny Land 


Howa Spielhaus

Holzlebensmittel zum Spielen

Kleinkinder lieben es, uns nachzuahmen. Daher sind Spielsets mit Obst und Gemüse perfekt für Mini-Köche geeignet. Sie fördern außerdem das kreative Spielen und die Motorik deines Kindes. Mein Sohn hattet dieses Set mit Obst und Holzbrett von Eichhorn, das er lange und ausdauernd bespielt hat:

Diese Sets gibt es ebenfalls in vielen verschiedenen Variationen, z. B.: auch als „Picknick-Set“, sodass du auch hier das perfekte Set als Weihnachtsgeschenk aussuchen kannst:

Schlitten als Weihnachtsgeschenk

Schlitten

Von den Großeltern gab es zu Weihnachten einen Holz-Schlitten, den wir auch direkt beim ersten Schnee ausprobiert haben. Mit dem neuen Schlitten hatte nicht nur unser Sohn, sondern auch wir Eltern jede Menge Spaß. Für Kleinkinder ist auf jeden Fall ein Schlitten mit extra Rückenlehne zu empfehlen, wie zum Beispiel dieses Modell:

Was schenkst du deinem Baby oder Kleinkind zu Weihnachten?

Hast du bereits Weihnachtsgeschenke besorgt oder schon Ideen, was du verschenken willst? Ich freue mich auf deinen Kommentar und deine Ideen! Vielleicht gibt es bei euch auch gar nichts „Materielles“, sondern zum Beispiel einen schönen Ausflug in den Tierpark, ein Familienausflug in die Berge oder einfach nur ganz viel Zeit mit Mama und Papa über die Weihnachtsfeiertage?

* Diese Seite enthält Affiliate-Links zu Amazon. Entscheidest du dich, ein Produkt auf der Seite zu kaufen, bekomme ich eine kleine Provision, die ich dazu verwende, um dir weiter tolle Rezepte und Tipps anbieten zu können.

Quelle Beitragsbild: istockphoto.com

Hey, ich bin Natalie! Schön, dass du da bist!

Ich bin selbst Mama eines Sohnes und schreibe hier auf Babybrei-selber-machen.de seit über 6 Jahren über die Themen Babybrei und Beikost. Im Laufe der Zeit haben sich die Inhalte gemeinsam mit meinem Sohn weiter entwickelt.  So findest du heute hier auch Ideen für gesunde Snacks & Fingerfood sowie Rezepte für den Familientisch. Ich freue mich, dich während dieser spannenden Zeit der Beikost bis hin zum Familientisch zu begleiten.

Als ausgebildete Ernährungsberaterin ist es mir eine Herzensangelegenheit, dir nicht nur Rezepte, sondern auch Wissen zum Thema gesunde Ernährung mitzugeben.

Bei Fragen kannst du dich gerne an kontakt@babybrei-selber-machen.de wenden.

Natalie Wiese

Weitere Beiträge für dich

Grillen mit Baby und Kind

Grillen mit Baby und Kind

Was und wie kann ich für mein Baby oder Kind grillen? Darf mein Baby gegrillte Würstchen oder Fleisch essen? Welche vegetarischen Alternativen...

Kommentare

1 Kommentare

1 Kommentar

  1. Danke für die Anmerkung. Verwechselst du vielleicht Lauflernwagen mit „Gehfrei“ bzw. „Babywalkern“? Das würde ich nämlich nie empfehlen :-)
    Viele Grüße Natalie

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.