Nachmittagsbrei

Grießbrei für Babys mit Birne und Apfel

Grießbrei für Babys mit Apfel und Birne

Birnen und Äpfel haben jetzt im Herbst Hochsaison und es gibt sie endlich wieder als “heimisches” Obst aus Deutschland zu kaufen. Der Grießbrei für Babys mit Birne und Apfel ist besonders bekömmlich und enthält viel Vitamin C sowie Ballaststoffe, die gut für Babys Verdauung sind.

Hinweise zu den Zutaten für diesen Babybrei

Bio-Obst kann mit Schale verwendet werden, da dort die meisten Nährstoffe enthalten sind. Verwendest du kein Bio-Obst, empfehle ich, es am besten zu schälen.

Rezept für den Nachmittagsbrei mit Grieß, Birne und Apfel (ab dem 7. Monat)

Zutaten

  • 50 g Apfel
  • 50 g Birne
  • 20 g Vollkorngrieß (z.B. Dinkel oder Weizen)
  • 1 TL Rapsöl

Zubereitung Babybrei

  1. Apfel und Birne waschen, putzen und mit einer Küchenreibe fein reiben.
  2. 100 ml Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen.
  3. Den Grieß einrühren. Das fein gerieben Obst ebenfalls dazugeben und den Grießbrei noch einmal 1-2 Minuten leicht kochen lassen.
  4. Zum Schluss noch das Rapsöl unterrühren.
  5. Wenn dein Baby das fein geriebene Obst noch nicht mag, kannst du den Babybrei anschließend natürlich auch noch pürieren.

DAS eBook mit über 120 Seiten und allem, was du zu “Babybrei” wissen musst

Teaser eBook Babybrei Unterseite

Folgende Beiträge könnten dir auch gefallen:

Bisher keine Kommentare zu diesem Beitrag

Kommentar hinterlassen