Nachmittagsbrei

Nachmittags-Babybrei mit Karotte und Mango

Babybrei Mango Karotte

Letztes Jahr habe ich euch bereits einen Rezept für einen Babybrei mit Kürbis, Apfel und Getreide vorgestellt. Heute möchte ich euch das Rezept für einen leckeren Babybrei mit Karotte und Mango zeigen, denn ein Nachmittagsbrei muss nicht immer nur aus Obst und Getreide bestehen. Milde, süßschmeckende Gemüsesorten bieten sich sehr gut an, um mit fruchtigem Obst kombiniert zu werden und bringen dadurch Abwechslung in den Nachmittagsbrei.

Rezept für den Nachmittagsbei mit Karotte und Mango (ab dem 7. Monat)

Zutaten für den Babybrei

  • 50 ml Karottensaft
  • 20 g Hirseflocken
  • 100 g reife Mango
  • 1 TL Rapsöl

Zubereitung

  1. Die Hirseflocken zusammen mit dem Karottensaft und 50 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. 1-2 Minuten weiter quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Mango schälen und klein Würfeln.
  3. Alles zusammen mit dem Rapsöl fein pürieren.
  4. Mag euer Baby den Brei schon etwas “gröber” ist es ausreichen die Mango mit einer Gabel zu zerdrücken und dann zusammen mit dem Rapsöl unter den Hirsebrei zu rühren.
  5. Ist der Brei zu fest, einfach noch etwas mehr Wasser dazugeben.

Folgende Beiträge könnten dir auch gefallen:

Bisher keine Kommentare zu diesem Beitrag

Kommentar hinterlassen